Als freischaffender Puppenspieler...

...arbeite ich in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen und Konstellationen. 

Ich gastiere in Produktionen an Stadttheatern, entwickle eigene Projekte und Stücke als Solospieler oder in wechselnden Konstellationen und wirke in Produktionen mit Puppen für das Fernsehen und die „neuen Medien“ mit. 

Am meisten reizt mich jedoch der direkte Kontakt mit dem Publikum, das Entstehen von Erlebnissen aus den Energien des Moments, eine frei assoziierte Erzählweise, die Improvisation mit den Zuschauern. Autonom, intensiv und kompromisslos. So erobere ich seit einiger Zeit vor allem mit meiner Figur "Die Echse" die Welt von Comedy und Kabarett.

Mittlerweile bin ich vorwiegend mit meinem zweiten Comedysolo "ECHSTASY" deutschlandweit auf Tour und in verschiedenen TV-Shows zu Gast.